„Ihr sollt nicht eure Flügel falten“- Ein Mitmach-Angebot mit Tanz und Theater, Texten und Liedern aus Anlass des Reformationsjubiläums zu Perspektiven der Freiheit“

Datum: 
01.11.2018 - 18:00 - 04.11.2018 - 12:00
Veranstalter: 
Ev. Kirche Engelburg (Nähe St Gallen), Pfarrerin Gila Heimbucher
Veranstaltungsort: 
Schweiz: Ev. Kirche Engelburg (Nähe St Gallen)
Referent-in: 
Kersten Elisabeth Pfaff, Berlin

Ihr sollt nicht eure Flügel falten“-

Ein Mitmach-Angebot mit Tanz und Theater, Texten und Liedern aus Anlass des Reformationsjubiläums zu Perspektiven der Freiheit“

Das Sich-Aufrichten, Standhaft sein und sich/oder die Wahrheit nicht zu beugen, oder, in anderen Worten, seine „Flügel nicht zu falten“ ist nicht nur ein Thema der Reformatoren, sondern auch -im Gefolge- das der großen Denker und Visionäre wie beispielsweise Albert Einstein, Bertold Brecht, der Theologin Dorothee Sölle, Martin Luther King und anderen.

Solche Texte werden uns an dem Wochenende in Bewegung bringen und wir wollen sie zum Klingen, zum Sprechen und ins Bild bringen durch Sprache, Bewegung, Tanz, Lieder.

Referentin: Kersten Elisabeth Pfaff, Berlin, 

http://tanzalsweg.com

Kontakt/Anmeldung bei: 
Info/Anmeldung bei: Pfarrerin Gila Heimbucher, tel: Tel. (Büro) 0041 71 277 92 02. Tel. (Privat) 0041 71 311 54 77 , gila.heimbucher@ref-gaiserwald.ch