Alle Jahre wieder

Impuls

Sanft öffne ich sie, die Tür zum Advent.

Ein Licht brennt.

Es erinnert mich an die Ankunft Gottes auf der Erde.

Es ist bald soweit.

Ein erstes Licht, welches in mir den Weg bahnt,

Gott in meinem Herzen mehr und mehr Raum zu lassen.

 

Ein zweites Licht brennt,

ruft zum Innehalten und der Stille Raum zu gewähren.

 

Das dritte Licht brennt.

Es beschenkt mich mit seinem hellen Glanz,

und lädt mich zu einem Abend in der Kirche ein.

Dort werden an diesem Abend Geschichten erzählt.

Musik erklingt und Stille bekommt Raum.

 

Das vierte Licht brennt.

Ist alles vorbereitet?

Noch einen Tag, dann ist es soweit.

Lasse ich zu, dass das neugeborene Kind,

die Liebe in meinem Herzen Herberge findet?

 

Marlies Scharping