Impuls

Hereingetanzt ins neue Jahr!
Sicher wird es wunderbar!
Beschwingt und lustig geht es an,
Frau und Mann hat Freude dran.


Gute Vorsätze sind schnell gefaßt;
rasch das Kleid zum Jahrestanz gerafft.
Eins, zwei, drei, geht es im Kreis -
auf die große Jahresreis‘.


Wir springen und gleiten auf dem „Parkett des Lebens“ -
immer hoffend, dass nichts ist vergebens.
Wir teilen Freud und Leid,
so dass alles im Tanzkreis bleibt.


Und wirbeln um Gott - in unserer Mitte;
wo zwei tanzen, ist er immer der Dritte.
Er gibt die Kraft und den Lebenstakt.
Schwingen wir ein? Das ist unsre Macht.


Ich wünsche die Freude der jubelnd-tanzenden Weihnachtsengel,
das Staunen der nächtlich überraschten Hirtenbengel,
den Segen der ausdauernd schreitenden Heiligen Drei Könige
und das Leuchten eines guten Sterns über diesem neuen Jahr!


 

Katrin Gergen-Woll