„Was trägt – mal drüber nachtanzen“

Impuls

Vorhin habe ich mein Angebot für einen Tanz-Workshop an den Kirchentag abgeschickt. (Es wurde ja auch Zeit…). „Was trägt – mal drüber nachtanzen“ soll er heißen. Einen ähnlichen Titel hat auch die Performance, mit der ich mit meiner Butoh-Gruppe auftreten werde. „Auftreten“ auf welchem tragenden Element eigentlich? Dem Bühnenboden? Was trägt den Kirchentag? Die Rasenfläche in meinem Garten ist zur Zeit nicht mehr zuverlässig tragend. Man ist in Gefahr, in die Gänge eines Maulwurfes ein zu brechen. Was hat seine Röhren tragen lassen? Wieviel Tragendes braucht es für den Maulwurf, für mich, für die Gruppe und für den Kirchentag? Welche Einbrüche sind hilfreich, welche schädlich? Welcher Grund trägt unter dem Boden? „Was für ein Vertrauen!“ lautet die Losung des kommenden Kirchentages, und ich mache eigentlich schon täglich meine Bewegungsstudien dazu. Forscht Ihr mit in Dortmund?!