Datum
bis Datum
Uhrzeit Beginn
16:30 Uhr
Uhrzeit Ende
13:00 Uhr
Veranstalter
Berneuchener Haus - Kloster Kirchberg
Veranstaltungsort
Kloster Kirchberg, 72172 Sulz am Neckar
Referent-in
Deborah Burrer, Theologin und Tanztherapeutin
Informationen

Tanzwochenende "Getanzte Segen-Spuren"

Das Tanzwochenende lädt ein, sich tanzend auf Spuren des Segens zu begeben – auch und gerade in der momentan herausfordernden Zeit. Biblische Worte, Lieder, angeleitete Tanzimprovisationen bringen uns in Bewegung, um „Segen-Spuren“ in unserer Lebensgeschichte zu entdecken, kraftvoll um sie zu ringen und Gott um Segen zu bitten.

Am Freitagabend beginnen wir mit einer Einführung zum Thema Segen und vertiefen uns in den Schöpfungssegen. Der Samstag führt uns kreativ mit Tanz und Bewegung, mit Farbstiften und Papier auf unsere persönlichen Segens-Spuren. Mit der Erzählung von Jakobs Kampf am Jabbok geben wir uns in konkret und kraftvoll in das Ringen um Segen hinein. Und dort, wo unsere Sehnsucht nach Segen bleibt, erbitten wir gemeinsam um Gottes heilenden Segen. Der Sonntagmorgen rundet das Tanzwochenende mit dem Gottesdienst auf dem Kloster Kirchberg und einer Abschlussrunde ab.

Im Laufe des Tanzwochenendes finden wir mithilfe von angeleiteten Tanzimprovisationen unsere Segen-Spuren und verbinden sie mit den Segen-Spuren der anderen zu einer Choreografie. Ich freue mich auf getanzte Segen-Spuren und ertanzte Segen-Räume, die sich zwischen uns und in uns eröffnen werden.

Ein achtsamer und bewusster Umgang mit sich selbst und mit anderen und das leiblich-tänzerische Umgehen mit den biblischen Texten stehen im Vordergrund. Gespräche in der Gruppe und kreative Medien ergänzen das Tanzwochenende.

Wer sich gerne bewegt und tanzt, ist herzlich willkommen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken oder/und Gymnastikschläppchen, eine Decke, Wachsstifte

Kontakt/Anmeldung
Berneuchener Haus - Kloster Kirchberg, 72172 Sulz a. Neckar, Tel.07454/883-0, Email: belegung@klosterkirchberg.de, www.klosterkirchberg.de